Movie Days / Bíódagar (Friðrik Þór Friðriksson, 1994)

In den frühen 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ist noch alles anders: Fernseher sind ein Luxusgut, das sich nur wenige leisten können. Und wer einen hat, muss damit rechnen, dass sich die Nachbarskinder am Wohnzimmerfenster die Nasen plattdrücken, um einen Blick zu erhaschen. Die meisten Familien versammeln sich abends vor dem Radio, um sich unterhalten […]