Einführung INGEBORG HOLM, 9.04.2018, Caligari Filmbühne Wiesbaden

Am 9. April 2018 durfte ich im Caligari-Kino in Wiesbaden eine Einführung und Einordnung zu Sjöströms „Ingeborg Holm“ geben, der anschließend in der Reihe „Stummfilm mit Live-Musik“ mit schwedischen ZT und englischen UT gezeigt und von Uwe Oberg am Piano begleitet wurde. Es gab eine kurze Phase von Mitte bis Ende der 1910er Jahre, während […]

Out now: Victor Sjöström – Film can be art

Im Dezember 2016 ist mein Buch „Victor Sjöström – Film can be art“ erschienen. Es ist die erste deutschsprachige Monografie über einen der prägendsten Regisseure der Stummfilmzeit. In diesem Post informiere ich über Rezensionen und Veranstaltungen, die mit dem Buch in Zusammenhang stehen. Unter „Publikationen“ wird das Buch etwas ausführlicher vorgestellt. Auch kann es dort bei […]

Feuer an Bord / Eld ombord (Victor Sjöström, 1922)

Nachdem sein Fuhrmann des Todes / Körkarlen große Anerkennung fand, bekam Victor Sjöström das Angebot, nach Amerika zu gehen und dort für Metro-Goldwyn-Mayer Filme zu machen. Der schwedische Stummfilm sah sich selbst zu jener Zeit bereits in einer Krise, trotz des großen Erfolgs von Körkarlen wähnte sich die Produktionsgesellschaft Svensk Filmindustri gegenüber den US-Produktionen im […]

Ingeborg Holm (Victor Sjöström, 1913)

Der soziale Abstieg vollzieht sich schnell und schmerzhaft: ein Ehepartner stirbt, der Arbeitsplatz geht verloren, und schon gerät das einst so glückliche und unbeschwerte Leben aus den Fugen. Das ist heute so und war vor hundert Jahren nicht viel anders. Ingeborg Holm basiert auf einem Schauspiel von Nils Krog. Victor Sjöström spielte auf der Bühne […]